Hintergrund
Social Network I Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Aktuelle Meldungen

Die grundhafte Sanierung der U6-Strecke zwischen Alt-Tegel und Kurt-Schumacher-Platz soll im Frühjahr 2021 beginnen. Dies ergab eine Anfrage des Reinickendorfer Abgeordneten Tim-Christopher Zeelen (CDU) an den Senat. Die aus den 1950er Jahren stammenden Gleisanlagen haben laut Senat ihre Grenznutzungsdauer erreicht und müssen erneuert werden. Auch die Brücke über die Seidelstraße ist sanierungsbedürftig und muss zeitnah ersetzt werden.

weiter

Tim-Christopher Zeelen (CDU), Abgeordneter für Borsigwalde, Tegel, Waidmannslust und Wittenau, lädt am 28. März 2019 zum Girls‘ Day ins Berliner Abgeordnetenhaus ein.

Schülerinnen ab 14 Jahren können einen Tag lang einen Blick hinter die Kulissen des Berliner Abgeordnetenhauses werfen und Politik hautnah erleben.

 

„Ich möchte meinen Beitrag dazu leisten, junge Mädchen für ein politisches Engagement zu begeistern. Wir brauchen in den Parteien und Parlamenten mehr engagierte Frauen“, erklärt Zeelen.

weiter

Der Reinickendorfer Abgeordnete Tim-Christopher Zeelen (CDU) lädt zu einem Besuch ins Berliner Abgeordnetenhaus. Kommen Sie am 21. März 2019 um 14 Uhr mit! Auf dem Programm steht eine Führung durch den Preußischen Landtag, die Teilnahme an der Plenarsitzung und ein persönliches Gespräch mit dem Abgeordneten.

weiter

Tim-Christopher Zeelen, MdA stiftet Borsigwalder Ehrenamtspreis Reichen Sie Ihre Vorschläge ein!

Vom Fußballtrainer bis zum Gemeindemitarbeiter – das Ehrenamt in Borsigwalde ist vielfältig. Das will der Borsigwalder Abgeordnete Tim-Christopher Zeelen (CDU) würdigen. Deshalb stiftet er auch in diesem Jahr den Borsigwalder Ehrenamtspreis für besonderes gesellschaftliches Engagement.

 

weiter

Den diesjährigen Borsigwalder Ehrenamtspreis verleiht der Wahlkreisabgeordnete Tim-Christopher Zeelen (CDU) an die Freunde der Borsigwalder Grundschule e.V. Seit 1993 engagiert sich der gemeinnützige Verein dort für die Schülerinnen und Schüler und hilft oft, wenn öffentliche Mittel nicht ausreichen. So werden Anschaffungen getätigt und Dinge ermöglicht, die den Kindern ihre Schulzeit noch angenehmer gestalten sollen: von Spielgeräten, Computern, Lautsprecher- und Beleuchtungsanlagen über Musikinstrumente, bis hin zu Trikots für Schulmannschaften.
weiter

„Seit anderthalb Jahren besteht die Möglichkeit der Videosprechstunde für Berliner Ärzte. Bisher wurden dazu lediglich drei Genehmigungen durch die Kassenärztliche Vereinigung Berlin erteilt. Tatsächlich stattgefunden hat bisher keine einzige.

Bereits vor einem Jahr erklärte der Senat die Notwendigkeit des Ausbaus der Telemedizin und kündigte an, telemedizinische Verfahren wie die Videosprechstunde zügig auf den Weg in die Regelversorgung bringen zu wollen. Wie er dies allerdings schaffen will, ist fraglich. Auf die Frage, welche Anreize er für Video-Sprechstunden schafft, muss er zugeben, dass er es noch gar nicht versucht hat.

weiter

Interessenbekundungsverfahren beendet / 16 Interessenten

Das Interesse am Betrieb des Strandbads Tegel ist nach wie vor ungebrochen, obwohl das Strandbad seit 2016 geschlossen ist. Im Rahmen des Interessenbekundungsverfahrens, das nach 10 Wochen am 30.11.2018 beendet wurde, haben insgesamt 16 Bewerber bei der Berliner Immobilien Management GmbH (BIM) ihr Interesse am Strandbad Tegel bekundet. Die BIM führt dieses Verfahren im Auftrag der Berliner Bäder-Betriebe (BBB) durch.

weiter

Das dritte Jahr in Folge können sich die Reinickendorfer über eine weihnachtliche Beleuchtung der Berliner Straße zwischen Alt-Tegel und Hallen am Borsigturm in der Adventszeit freuen. Zahlreiche Reinickendorfer kamen zur offiziellen Eröffnungsfeier am 30. November auf dem Sternenmarkt, den Weihnachtsmarkt vor den Hallen am Borsigturm.

weiter

Treffen Sie den Abgeordneten zu einer persönlichen Sprechstunde

Am Samstag, den 15. Dezember 2018 wird der Abgeordnete für Borsigwalde, Tegel, Waidmannslust und Wittenau, Tim-Christopher Zeelen, um 10:30 Uhr an der Ernststraße/Schubartstraße vor Ort sein. Dort steht er den Reinickendorferinnen und Reinickendorfern für ein Gespräch zur Verfügung.

weiter

Mit ihrem Engagement steigert Regina Thiele in Zusammenarbeit mit der Agrarbörse seit vielen Jahren das Wohlbefinden im Rollberg-Kiez in Waidmannslust und trägt zu einem besseren Nachbarschaftsklima bei. Seit nunmehr 23 Jahren lebt sie nicht nur dort, sondern engagiert sich auch für ihren Kiez. Dieses bemerkenswerte Engagement würdigt der Reinickendorfer Abgeordnete Tim-Christopher Zeelen (CDU) in diesem Jahr mit dem Waidmannsluster Ehrenamtspreis.

weiter