Hintergrund
Social Network I Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
29.05.2018
Naturwissenschaften zum Anfassen aus Reinickendorf
Jeder kennt den Namen Cornelsen aus seiner Schulzeit. Doch Cornelsen kann nicht nur Schulbücher. Die Cornelsen Experimenta GmbH entwickelt, produziert und vertreibt in Berlin-Borsigwalde für den Schulunterricht die „roten Koffer“, gefüllt mit Material für naturwissenschaftliche Experimente. Damit führen sie Kinder vom Vorschul-Alter bis in die Oberschule an die Naturwissenschaften heran. Ziel ist es, Lernerfolg durch den Transfer des Gelernten in den Alltag zu erzielen.
Der Abgeordnete Tim-Christopher Zeelen (2.v.r.) war gemeinsam mit den Stadträten Katrin Schultze-Berndt (2.v.l.) und Tobias Dollase (3.v.l.) zu Besuch bei der Cornelsen Experimenta GmbH in Borsigwalde.
Der Borsigwalder Abgeordnete Tim-Christopher Zeelen (CDU) war gemeinsam mit den Reinickendorfer Stadträten Katrin Schultze-Berndt und Tobias Dollase zu Besuch. Zeelen: „Die „roten Koffer“ sind ein wunderbares Mittel, um Kinder und Jugendliche spielerisch und praktisch für Naturwissenschaften zu begeistern. So macht Schule Spaß!“

Hintergrund: Bereits seit 1970 hat das Unternehmen seinen Sitz an der Holzhauser Straße und ist damit ein echter Hidden Champions made in Reinickendorf. Hier werden Teile der Koffer-Inhalte gefertigt, die Koffer gepackt, digitale Zusatzprogramme entwickelt und die Handreichungen gestaltet und gedruckt. Am Ende werden die Produkte dann nicht nur nach Deutschland, sondern auch in die ganze Welt verschickt.

Mit dem Ansatz, praktische Experimente mit Storytelling zu verbinden und so schon Kinder im Vorschul-Alter für Wissenschaft zu begeistern, ist Cornelsen weltweiter Vorreiter. Die Inhalte werden von erfahrenen Lehrern in Kooperation mit mehreren deutschen Universitäten erarbeitet und kontinuierlich weiterentwickelt. Inzwischen findet sich in fast jeder der 30.000 deutschen Schulen mindestens ein roter Koffer.

Auf dem Foto sind zu sehen: der Abgeordnete Tim-Christopher Zeelen (2.v.r.) mit den Stadträten Katrin Schultze-Berndt (2.v.l.) und Tobias Dollase (3.v.l.), Cornelsen-Experimenta-Geschäftsführer Nicolas Domann (3.v.r.), Marketingleiterin Dr. Annegret Niemann-Stern (r.) und Vertriebsleiterin Regina Rilke (l.).

Termine