Hintergrund
Social Network I Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
22.12.2017
Tim-Christopher Zeelen übergibt Tegeler Ehrenamtspreis an Reitverein

Der Tegeler Ehrenamtspreis geht in diesem Jahr an den Ländlichen Reitverein Tegel. Der Tegeler Abgeordnete Tim-Christopher Zeelen (CDU) zeichnet jährlich das besondere Engagement im Tegeler Ehrenamt aus. Zur Begründung der Vergabe an den diesjährigen Preisträger sagt Zeelen: „Beim Reitsport lernen die Kinder durch die Pferde Verantwortung für ein anderes Lebewesen zu übernehmen. Dazu gehören neben dem Reiten vor allem die Versorgung und die Pflege der Pferde. Das macht gerade den Reitsport zu etwas Besonderem."

Bild: Der Tegeler Abgeordneten Tim-Christopher Zeelen (3.v.r.) übergab den Tegeler Ehrenamtspreis 2017 an die Vorsitzende Heike Bichowski (3.v.l.) vom Ländlichen Reitverein Tegel. Der Verein engagiert sich besonders in der Jugendarbeit.

Der Ländliche Reitverein Tegel engagiert sich seit 33 Jahren, insbesondere in der Kinder- und Jugendarbeit. Sport und Verantwortung sind wunderbare Erfahrungen für heranwachsende Menschen.

 

Im vergangenen Jahr ging der Tegeler Ehrenamtspreis an die Freiwillige Feuerwehr Tegel.

 

Beim Ländlichen Reitverein Tegel wurde vor wenigen Wochen eingebrochen. Der finanzielle Schaden war erheblich. „Ich freue mich, dass der Verein mit den 200 Euro Preisgeld einige Dinge ersetzen kann“, sagte Zeelen.

 

Weitere Informationen zum Verein finden Sie unter: www.lrvtegel.de

Termine