Hintergrund
Social Network I Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Sehr geehrte Damen und Herren,

herzlich Willkommen auf meiner Webseite und vielen Dank für Ihr Interesse an meiner Arbeit. Seit 2011 vertrete ich als Abgeordneter für Borsigwalde, Tegel, Waidmannslust und Wittenau die Interessen der Bürgerinnen und Bürger im Berliner Abgeordnetenhaus. Als Mitglied im Ausschuss für Bildung, Jugend und Familie sowie als stellvertretender Vorsitzender im Sportausschuss gestalte ich aktiv Politik in meiner Geburtsstadt Berlin.

Auf meiner Webseite bekommen Sie einen Eindruck über meine Aktivitäten, politischen Initiativen und Berichte über Veranstaltungen. Ich würde mich freuen, wenn Sie sich die Zeit nehmen, mich und meine Arbeit näher kennen zu lernen

Politik lebt vom Austausch, von Kritik und von Hinweisen. Deshalb freue ich mich über Ihre Fragen und Anregungen. Sie erreichen mich unter kontakt@tim-zeelen.de.

Herzlichst 

Ihr Tim-Christopher Zeelen, MdA




 

Zur Situation mit erheblichen Ausuferungen und Überschwemmung rund um das Tegeler Fließ hat der Reinickendorfer Abgeordnete Tim-Christopher Zeelen (CDU) dem Senat eine schriftliche Anfrage zur Beantwortung gestellt. In dem Fragenkatalog ging es insbesondere um die Maßnahmen und Kosten zur Reinigung des Fließes sowie um Schutz und Unterstützung für die betroffenen Anwohner.

weiter

Diskussion mit Bildungspolitikerin Hildegard Bentele, MdA und Tim-Christopher Zeelen, MdA

Einheitsschule, Lehrermangel, überfüllte Klassenzimmer: Die Bildungsstadt Berlin steht bei fast allen Vergleichsstatistiken ganz am Ende. Sind Berliner Kinder dümmer als andere? Der Abgeordnete Tim-Christopher Zeelen und die Bildungspolitische Sprecherin der CDU-Fraktion im Berliner Abgeordnetenhaus, Hildegard Bentele, laden zu einer Diskussionsveranstaltung ein.

weiter

Zum Umgang des rot-rot-grünen Senats mit dem Strandbad Tegel erklären die beiden direkt für Tegel gewählten Abgeordneten, Tim-Christopher Zeelen und Stephan Schmidt (beide CDU):

 

weiter

Jeder Autofahrer, der einmal in Tegel auf der Suche nach einem Parkplatz war, kennt das Problem: Parkplätze sind knapp, die Suche danach oft lang. Obwohl die auf Vorschlag der CDU eingerichtete Anwohnerparkzone zumindest Dauerparker aus den Straßen verbannt und die Parkplatzsituation in Alt-Tegel etwas entspannt hat, führt die aktuelle Baumaßnahme im Tegel-Center mit dem Abriss des dort befindlichen Parkhauses wieder zu größeren Parkplatzproblemen.
weiter

Der Senat bezieht die Anwohner in Wittenau nicht in die geplanten Baumaßnahmen in der Karl-Bonhoeffer-Nervenklinik mit ein. Das stößt bei dem Wittenauer Abgeordneten Tim-Christopher Zeelen und dem Bezirksverordneten Björn Wohlert auf Kritik. Nach einer sehr unpräzisen Antwort des Senats stellte Tim-Christopher Zeelen erneut eine kleine Anfrage. Björn Wohlert brachte parallel einen Antrag in die BVV Reinickendorf ein.

weiter