Hintergrund
Social Network I Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Sehr geehrte Damen und Herren,

herzlich Willkommen auf meiner Webseite und vielen Dank für Ihr Interesse an meiner Arbeit. Seit 2011 vertrete ich als Abgeordneter für Borsigwalde, Tegel, Waidmannslust und Wittenau die Interessen der Bürgerinnen und Bürger im Berliner Abgeordnetenhaus. Als Mitglied im Ausschuss für Bildung, Jugend und Familie sowie als stellvertretender Vorsitzender im Sportausschuss gestalte ich aktiv Politik in meiner Geburtsstadt Berlin.

Auf meiner Webseite bekommen Sie einen Eindruck über meine Aktivitäten, politischen Initiativen und Berichte über Veranstaltungen. Ich würde mich freuen, wenn Sie sich die Zeit nehmen, mich und meine Arbeit näher kennen zu lernen

Politik lebt vom Austausch, von Kritik und von Hinweisen. Deshalb freue ich mich über Ihre Fragen und Anregungen. Sie erreichen mich unter kontakt@tim-zeelen.de.

Herzlichst 

Ihr Tim-Christopher Zeelen, MdA




 
Im Oktober starteten der TV Waidmannslust und der Abgeordnete Tim-Christopher Zeelen (CDU) einen Spendenaufruf für vier syrische Jungs, die vor dem Krieg in ihrem Land geflohen sind und sich seit Anfang des Jahres als Schwimmlehrer in Reinickendorf engagieren.
weiter

Spendenziel erreicht: Berliner Straße strahlt weihnachtlich | Große Eröffnung am 1. Dezember
Tegel wird 2017 wieder leuchten – dank vieler engagierter Spender ist die Finanzierung auch in diesem Jahr gesichert.
weiter

Es war 2011, als der damalige Senat aus SPD und Linken die Erneuerung und Sanierung des Autobahnabschnitts der A111 in Reinickendorf für das Jahr 2014 terminierte. Passiert ist seitdem offenkundig nichts. Eine aktuelle Anfrage an den Senat durch den Abgeordneten Tim-Christopher Zeelen fördert nun zu Tage, was viele schon befürchtet hatten: Das Autobahnbauprojekt wird sich erheblich verzögern. Laut Antwort der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz werden erste Baumaßnahmen auf der A111 voraussichtlich nicht vor 2021 stattfinden. Das für den Reinickendorfer Verkehr so wichtige Infrastrukturprojekt verzögert sich also um mindestens sieben Jahre.
weiter

Die Berliner Pralinenmanufaktur Sawade hat eine lange Tradition. Bereits im Jahr 1880 wurde das Unternehmen mit einem Geschäft ganz in der Nähe des Brandenburger Tors gegründet. Und noch heute hat Sawade seinen Sitz in Berlin, genauer gesagt in unserem schönen Bezirk Reinickendorf. Jede Praline, die es von Sawade zu kaufen gibt, wird in Reinickendorf produziert.
weiter

Berliner Straße soll in der Adventszeit weihnachtlich strahlen | Spendenziel fast erreicht

"Tegel leuchtet" 2016 ist mit einer wunderschön erleuchteten Berliner Straße und zahlreichen begeisterten Anwohnern, Besuchern und Geschäftsleuten ein voller Erfolg. Nun soll das Projekt auch in diesem Jahr weitergeführt werden.

weiter

Termine