Hintergrund
Social Network I Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
20.11.2018
Waidmannsluster Ehrenamtspreis für Regina Thiele

Mit ihrem Engagement steigert Regina Thiele in Zusammenarbeit mit der Agrarbörse seit vielen Jahren das Wohlbefinden im Rollberg-Kiez in Waidmannslust und trägt zu einem besseren Nachbarschaftsklima bei. Seit nunmehr 23 Jahren lebt sie nicht nur dort, sondern engagiert sich auch für ihren Kiez. Dieses bemerkenswerte Engagement würdigt der Reinickendorfer Abgeordnete Tim-Christopher Zeelen (CDU) in diesem Jahr mit dem Waidmannsluster Ehrenamtspreis.

Bild: Engagiert für Waidmannslust: Der Abgeordnete Tim-Christopher Zeelen verleiht den Waidmannsluster Ehrenamtspreis 2019 an Regina Thiele, die sich seit vielen Jahren für die Siedlung an den Rollbergen engagiert.

Vor allem die Aktionen mit Kindern für Ordnung und Sauberkeit im Rollberg-Kiez begründen die diesjährige Auszeichnung. „Frau Thiele leistet einen Beitrag zu mehr Umweltschutz und vermittelt den Kindern einen angemessenen Umgang mit unserer Umwelt. Für dieses Engagement danke ich ihr sehr herzlich“, sagte Tim-Christopher Zeelen.

 

Bei einer Unterschriftensammelaktion für mehr Einsatz gegen die Kriminalität in der Rollberge-Siedlung konnte sie über 400 Unterschriften sammeln. Folge war ein Vor-Ort-Termin des Innensenators im Kiez. Die Agrarbörse engagiert sich in Waidmannslust mit vielen Angeboten für die Nachbarschaft, wie einem Bürgertreff oder einer Bücherstube. Weitere Informationen unter www.agrar-boerse-ev.de

 

Der Waidmannsluster Ehrenamtspreis wird in diesem Jahr zum dritten Mal von Tim-Christopher Zeelen gestiftet und ist mit 200 Euro dotiert. In den Vorjahren wurden der TV Waidmannslust und der Förderverein der Königin-Luise-Kirche ausgezeichnet.

Termine