Hintergrund
Social Network I Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
12.12.2017
Tim-Christopher Zeelen verleiht Wittenauer Ehrenamtspreis an die Freiwillige Feuerwehr Wittenau

Durch den schweren Sturm Xavier und weitere Unwetterlagen in Berlin war das Jahr 2017 besonders hart für die Berliner Feuerwehr. Für ihren unermüdlichen Einsatz und den Schutz der Menschen in unserem Ortsteil Wittenau zeichnet Zeelen in diesem Jahr die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Wittenau mit dem Wittenauer Ehrenamtspreis aus. 

Foto: In der Adventszeit verlieh der Wittenauer Abgeordnete Tim-Christopher Zeelen dem Wehrleiter Michael Manteuffel und den Kameraden von der Freiwilligen Feuerwehr den Wittenauer Ehrenamtspreis als Dank für ihr außergewöhnliches Engagement.

„Die Frauen und Männer der Freiwilligen Feuerwehren investieren Feierabende und Wochenenden in unsere Sicherheit. Viele Menschen wissen oftmals gar nicht, dass wir von Ehrenamtlichen gerettet werden“, sagte der Wittenauer Abgeordnete Tim-Christopher Zeelen (CDU).

 

In Wittenau sind die Einsatzzahlen von Berufsfeuerwehr und Freiwilliger Feuerwehr zwischen 2011 (10.327) und 2016 (13.586) um ein Drittel gestiegen. Gleichzeitig gab es keinen Personalzuwachs. Die Freiwilligen Feuerwehren in unserer Stadt leisten damit einen erheblichen Beitrag zur Sicherheit in unserer Stadt.

 

In diesem Jahr feierte die Freiwillige Feuerwehr Wittenau ihr 45jähriges Bestehen. „Für dieses jahrzehntelange ehrenamtliche Engagement sind wir Wittenauer sehr dankbar!"
 

Der Preis wird jedes Jahr von Tim-Christopher Zeelen verliehen und ist mit 200 Euro dotiert. Im letzten Jahr war der Sportverein TSV Wittenau Preisträger.